« November 2016 »
November
MoTuWeThFrSaSu
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
 

Bettelmatt

Schon seit dem 13. Jahrhundert, zur Zeit der Besiedlung des Alpenraumes durch die Walser, verbindet man mit dem Namen Bettelmatt einen vorzüglichen Käse.
Dieser wurde auch als Zahlungs- und Tauschware verwendet: zur Bezahlung von Mieten, Alprechten und Steuern, aber nicht nur dies.
Der Name Bettelmatt leitet sich von Battel ab ( Almosen), daher wurde er sicher auch zu wohltätigen Zwecken verwendet, in Verbindung mit Matt
(Weide) bedeutet dass sicher: “Weiden der Almosen“.
Der Käse wird in sieben Alpen, der Gemeinden Formazza und Premia im  Antigorio- Formazzatal, hergestellt

 Bettelmatt Dickete mit der "Käseharfe" Bettelmatt gepresst definitive Form   Bettelmatt Keller zum reifen

 

Technologie:
Der Bettelmatt ist ein Käse der aus frischer Rohmilch von braunrassigen Kühen hergestellt wird :

  Trockenrückstand 
Fette
Proteine
  55,4%
50,2%
53,4%

Gerinnung in ca. 40 Minuten, die Dickete wird mit der "Käseharfe" in Johannisbeer-grosse Stücke zerschnitten, dann vorsichtig auf 44/46°Cerhitzt, mit einem Tuch wird die "Dickete"  gesammelt und in Formen 12 Stunden gepresst, gesalzen wird entweder trocken oder in einem Salzbad, Reifung je nach lokalem Gebrauch, von mindestens 60 Tagen bis zu einigen Jahren.

Albergo Monte Giove snc. Residence - Bar / Fraz. Valdo 1 / 28863 Formazza / Verbania / Tel./ Fax (+39)0324.63034
Codice Fiscale e Partita IVA 00855190039 / E-Mail :albergo.monte.giove@tiscali.it
powered by brain-tec